Was tun, um Geld zu sparen

Was tun, um Geld zu sparen

Viele Menschen schaffen es einfach nicht, innerhalb des Monats ein bisschen Geld zur Seite zu legen. Dabei kann es doch so einfach sein! Hier ein paar Tipps und Ideen, wie man auf angenehmer und einfacher Art und Weise im Alltagsleben sein Geld zu Seite legen kann, und nach nur weniger Zeit mit dem Gespartem in den Ferien fliegen kann.

Tipp : Kaffee und Mittagessen
Die meisten Menschen düsen morgens in Windeseile zur Uni, Arbeit oder sonst wo, ohne sich eine Minute fürs Frühstück, geschweige dem Kaffee zu nehmen. Kaffee wird auf dem Weg gekauft und Frühstück zur Arbeit bestellt oder schlimmsten Falls ausgesetzt. Das muss aber nicht so sein. Wer nur 10 Minuten früher aufwacht, kann auch einen angenehmen und leckeren Kaffee mit heißem Croissant zu Hause genießen! Dies ist billiger und stressfreier! Das gleiche gilt fürs Mittagessen, warum Mittagessen auslassen oder bestellen, wenn es doch anders geht. Wer sich am Vorabend ein bisschen vom Abendmahl zur Seite legt, spart Geld und Nerven beim bestellen!

Tipp : Wo ist die Bibliothek!
Sind Sie auch so eine Leserate und wollen jede Woche sich neue Bücher holen? Ja Bücher sind etwas Wertvolles und es gibt nichts Schöneres als ein neues Buch zu lesen, aber wer sparen will sollte nicht immer zum Neubuch greifen. Es gibt heutzutage viele Secondhandbuchladen, die so gut wie nicht gebrauchet Bücher sehr billig verkaufen. Auch ist die Bibliothek immer eine Alternative, die so gut wie nicht in die Tasche greift.

Tipp : Shoppen, aber gezielt!
Viele, besonders Frauen, gehen gerne Einkäufe machen oder besser gesagt shoppen. Da kann einen beim Bummeln schnell das Geld aus den Taschen fließen. Dabei braucht der Mensch meistens nichts fürs Schrank, sonder eher etwas für die Sinnen! Also unnötiges Shoppen auf die Ferien verschieben und wenn man was wirklich braucht, gezielt Shoppen gehen. Nur das Kaufen, was man auch wirklich vor hatte zu kaufen bzw. was einem fehlt.

Tipp : Restaurant!
Wer gerne ins Restaurant geht, sollte es auch genießen, endlich mal bekocht und bedient zu werden, und dann noch so gutes Essen! Doch wer auch hier sparen will, muss nicht wirklich aufs Essen verzichten. Glück bestellen anstatt wild bestellen ist hier das Motto. Mal auf eine Vorspeise, Nebenspeise und Nachtisch verzischten und sich ganz auf die Hauptmahlzeit konzentrieren! Auch ein süßer Tee oder heiße Schokolade statt dem Nachtisch können ein gutes Ausgehe Essen abrunden.

Hier wurden nur einige Ideen, wie man Geld sparen kann, vorgestellt. In anderen parallelen Artikeln werden weitere Tipps und Tricks präsentiert. Dabei kann sich jeder die Sparaktion aussuchen, die ihm am besten passt (oder auch mehrere). Wichtig ist aber, dass man sich beim Sparen nicht wirklich einbeschränkt und dass man das zur Seite Legen des Geldes nicht ernsthaft spürt.

Um das Sparen nun letztendlich sehbar zu machen, muss man sich an folgendes halten: Dank diesen Tipps sollte man sich eine bestimmte Summe festlegen, die man in einer jeden Woche gespart haben will. Am Ende jeder Woche wird nun diese Summe, die man gespart hat, in den Sparschweinchen gesteckt. Wenn jedoch all diese Ratschläge nicht funktionieren, muss man wohl oder übel mehr verdienen, im Lotto gewinnen oder gar zum Casino zurückgreifen, um sich seine Ferien zu investieren.

Posted by

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.